Gartenprojekt

Unser großes Außengelände verfügt über einen Terrassenbereich, eine Schaukel, einen Fuß- und Basketball-Multifunktionsplatz, eine Spielwiese und viele verwilderte Nischen. Zudem wurde dank der Unterstützung des Fördervereins ein Teil des Geländes von den Kindern unter fachlicher Betreuung in einen Obst- und Blumengarten verwandelt.


 

Hier findet sich unter den mitlerweile über siebzig Arten von Blüten- und Nutzpflanzen ein stattliches Obstfeld mit Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren und einer Johannisbeere. Ferner gibt es ein erlesenes Kräuterbeet und prächtig blühende Felder, Kästen und die Anfänge eines Rosenbogens.

Das Gartenprojekt vollendet im März 2014 das fünfte Bestehungsjahr und gibt interessierten Kindern die Möglichkeit, ihre Umgebung aktiv mitzugestalten und sich spielerisch botanische und ökologische Grundkenntnisse anzueignen. Wir geben uns Mühe, bei der Bepflanzung und Betreuung des Geländes möglichst nachhaltig zu arbeiten, in dem wir den Gestaltungsprozess durch eigene Kompostierung, Totholzhaufen, Insektenhotels, Nistkästen und dergleichen unterstützen.

Die Teilnahme ist grundsätzlich dienstags, mittwochs und freitags möglich und selbstverständlich kostenlos.

Wir sind für alle Arten und Anregungungen offen und freuen uns über jede Form von Feedback an das städt. Jugendclubhaus MG-Westend oder direkt an mich:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Mit blumigen Grüßen
Thomas