Städt. Jugendclubhaus MG-Westend

– „Alles unter einem Dach“ –


 

„Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit
im Städt. Jugendclubhaus Mönchengladbach-Westend e. V.“

 

– Ein langer Name für eine gute Sache –

Der Förderverein des JCH konnte mit der Finanzierung vielfältiger Projekte wesentlich dazu beitragen,
dass wir den aktuellen Wünschen unserer Kinder entsprechen.
Die rege Nachfrage bestätigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir wollen auch in der Zukunft als Förderverein helfen und bitten alle Eltern und Freunde des JCH um Unterstützung. Ihre Ideen, aber auch Spenden sind jederzeit herzlich willkommen. Helfen Sie uns bitte weiter so tatkräftig wie in den vergangenen Jahren! Werden Sie, falls Sie es noch nicht sind, Mitglied im Förderverein! Unsere Kinder und Jugendliche haben es verdient, sie sind unsere Zukunft!

Der Förderverein ist erreichbar unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

interkulturelltraditionellinnovativvielseitigvernetzendzukunftsorientiert

Der Zeit immer einen Schritt voraus!


Hier sehen Sie aktuelle Meldungen und den Bereich, in dem Sie mehr zum jeweiligen Thema finden:

 

 

 

 

 

Internationale Spiel- und Kulturwochen (10.10. bis 21.10.2016)

 

Für Kinder von 6 bis 12 Jahre.

  • Programm >>>
  • Anmeldung im städt. Jugendclubhaus MG-Westend!

 

 

Sollten Sie keinen Adobe Reader installiert haben, können Sie ihn hier kostenlos herunterladen:

 

 

 

 

 

 

Freizeit und Lernhilfe (FLH) / Ganztagsbetreuung (GTB)

 



Derzeit sind leider alle Plätze in der Hausaufgabenbetreuung belegt!

Städt. Jugendclubhaus MG-Westend | Alexianerstr. 6 | 41061 MG | 02161 837005

 

 

 

 
ForThemAll/RainOnLondon/Autobrüll 4.11.16
Konzerte

Konzert

mit

For Them All

alt

 

For Them All“ ist eine Emo-Punk / Alternative Rock-Band aus Idar-Oberstein / Koblenz. Zusammengefunden 2013 haben die drei Bandmitglieder bereits 2014 ihre erste EP „The Sea“ unter Regie von Kurt Ebelhäuser im Tonstudio 45 aufgenommen. Seitdem haben sie viele Konzerte quer durch Deutschland gespielt und gehen im kommenden September nach einem Besetzungswechsel mit neuem Schlagzeuger erneut auf Tour. Bleibt dran, es passiert was.“
 
 
 
 
Rain On London
 
alt
 
Rain on London entstand 2010 teilweise aus der M´gladbacher Band TROST. Damals trauten sich Frontmann Bernd Malkowski und Bassist Michael Naus, zusammen mit ihrem Keyboarder Edwin Heidenreich eine neue Richtung einzuschlagen. Nach Experimenten mit dem Drumcomputer kam Schlagzeuger Matthias Killmann. Deutliche Independent-Einflüsse werden gekonnt mit Pop- und Rock-Elementen kombiniert.
 
 
Autobrüll
 
alt
 
„Wenn Dein Herz Dich korrumpiert, wenn Dein Hirn nicht mehr funktioniert, dann komm darauf klar, dass alles auf dem Tisch liegt, es nichts mehr zu diskutieren gibt!“ - das sagten sich Schrayhalz, Narsten und Tante Boris 2011. Irgendwo zwischen der Schrammelgitarre, dem letzten Bier am Abend und dem ersten guten Wort am Morgen bewegt sich seitdem die Band in den Koordinaten der Boxhamsters, der Tocotronics, der Hüsker Dü und den Organs dieser Welt. Sie hielten ihre ständige Abseitspostion garniert mit drei Akkorden und fünf Herrengedecken. Nachdem die Borderlineharfe bereits 2014 live und in Farbe ausgespielt wurde, hat man alles in eine erste EP gegossen. Diese gilt es zu feiern, auf das Weitermachen, den Indierock und die letzte Zigarette in der Jackentasche."
 
 
 
Wo? : KKW (Seiteneingang Wilhelm Ruland Weg)
 
Wann? 4. November 2016          Beginn:     Uhr
 
Damage: